PRIVACY POLICY
      

Letzte Änderung: 15/11/2020
Der Zweck dieser Vertraulichkeitsrichtlinie besteht darin, die Bedingungen zu beschreiben, unter denen Troov SAS personenbezogene Daten von Benutzern der Website https://www.troov.com (die „Website“) und mehr sammelt, verwendet, speichert und schützt im Allgemeinen, um das Vertragsverhältnis zwischen Troov und einem Benutzer der Website (dem Internet) detailliert darzustellen.
Die Website https://www.troov.com wird von Troov SAS betrieben, einer nach französischem Recht eingetragenen Gesellschaft mit Sitz in Neuilly-Sur-Seine unter der Nummer 834 337 370, deren Hauptsitz sich in 110 bd Bineau, 92200 Neuilly-Sur-Seine (ci) befindet -nach “Troov” oder “uns”).
Wir danken Ihnen, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig gelesen haben, um die Verwendung Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung der Website vollständig zu verstehen.
Der für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 (die „DSGVO“) ist Troov. In bestimmten Fällen kann Troov jedoch der Subunternehmer eines für die Verarbeitung Verantwortlichen sein Letzterer ist ein professioneller Kunde von Troov und der Vertrag zwischen den Parteien hat ausdrücklich angegeben, dass dieser Kunde für die Verarbeitung der von seinen Mitarbeitern gesammelten Daten verantwortlich ist, wobei Troov dann sein Subunternehmer ist.
In dieser Datenschutzrichtlinie hat der Ausdruck „personenbezogene Daten“, der als „personenbezogene Daten“ abgekürzt werden kann, die in Artikel 4 der DSGVO definierte Bedeutung.
Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu.
Sie müssen Ihre persönlichen Daten niemals weitergeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Dienste nicht anbieten.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. In diesem Fall wird eine geänderte Version der Datenschutzrichtlinie auf der Website veröffentlicht.
Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 15 / aktualisiert 11 / bis 2020.

  1. Art und Verwendung der erhobenen Daten
    1.1 Natur
    Im Zusammenhang mit der Nutzung der Website kann Troov die folgenden Kategorien personenbezogener Daten in Bezug auf Internetnutzer sammeln:
    ● Familienname, Nachname
    ● Vorname
    ● E-Mail-Adresse
    ● Telefon
    ● Benutzerprofil Foto
    ● Bankdaten
    ● Verbindungsdaten (IP-Adressen, Ereignisprotokolle usw.)
    ● Einkaufszentren und / oder Geschäfte und / oder besuchte Orte sowie Datum und Uhrzeit des Besuchs und die Felder, die hinzugefügt wurden (z. B. Bestellnummer)
    ● Liste der verlorenen und / oder gefundenen Objekte
    ● Beschreibung verlorener und / oder gefundener Gegenstände (einschließlich Fotos)
    ● Orte des Verlustes / Funds
    Internetnutzer können ihr persönliches Konto auf der Website jederzeit deaktivieren. Troov kann dann jedoch die Informationen aufbewahren, die zur Umsetzung seiner vertraglichen Rechte oder Pflichten, zur Einhaltung seiner gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen und / oder zur Beilegung von Streitigkeiten erforderlich sind.
    Gegebenenfalls können wir auch folgende personenbezogene Daten erheben :
    Ihren Nachnamen, Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse sowie alle anderen von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, wenn Sie uns per E-Mail unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren. und
    Ihr Nachname, Vorname und E-Mail-Adresse, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren.
    Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, können wir diesen Austausch , Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse protokollieren .
    Durch Cookies (siehe unten) und / oder ähnliche Technologien können wir die folgenden Informationen speichern: Daten zu Ihren Besuchen auf der Website, einschließlich des Typs und der Version des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers ;; Typ, Hersteller und Modell der von Ihnen verwendeten Computerausrüstung; jede Website, von der Sie auf die Website gekommen sind; Ihre IP-Adresse; das Betriebssystem Ihrer Computerausrüstung; Verkehrsdaten; Standortdaten; Weblogs und andere Kommunikationsdaten, ob für unsere eigenen Abrechnungszwecke oder auf andere Weise; und die Ressourcen, auf die Sie zugreifen.
    Wir können Ihre Nutzung der Website auch mithilfe von Cookies und / oder ähnlichen Tracking-Geräten verfolgen.
    Schließlich können wir unsere Kommunikation mit Ihnen auf jedem Kanal zu Qualitäts-, Schulungs-, Betrugserkennungs- oder Compliance-Zwecken überwachen und / oder aufzeichnen.
    1.2 Verwendung
    Die von Internetnutzern bereitgestellten personenbezogenen Daten dürfen für jeden Zweck verwendet werden, für den Sie sich ausdrücklich entschieden haben, sowie für folgende Zwecke:
    ● Authentifizierung und Verwaltung Ihres Kontos;
    ● Zurücksetzen Ihres Passworts;
    ● Ausführung von Zahlungen;
    ● Mitteilungen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website (Feedback, abnormale Nutzung, Betrug usw.);
    ● Mitteilungen in Bezug auf von Troov bereitgestellte Dienste oder potenzielle neue Dienste;
    ● Informationen zu Änderungen an unseren Diensten;
    ● Senden von Fragebögen zur Marketingkommunikation und Zufriedenheitsumfrage;
    ● Antwort auf eine per E-Mail formulierte Anfrage;
    ● Lösung von Problemen auf der Site;
    ● Archive, Forschung und Statistik;
    ● administrative Anforderungen;
    ● Verhütung und Aufdeckung von Betrug;
    ● Sicherheit;
    ● Optimierung der Darstellung der Site auf Ihren Geräten.
    Bei Bedarf können wir Sie per E-Mail, Telefon, Chat, SMS oder Post kontaktieren.
    Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Ihre anonymisierten Daten zu verwenden, um beispielsweise Statistiken oder Berichte über die Nutzung unserer Dienste zu erstellen.
    1.3 Aufbewahrungsfrist
    Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die Zeit aufbewahren, die erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, für den sie erhoben wurden, und um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen. Dieser Zeitraum beträgt mindestens ein Jahr und kann für den Lost Property Management Service bis zu drei Jahre betragen.
  2. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
    Wir bei Troov wissen, dass Ihre persönlichen Daten wertvoll sind, und wir tun unser Bestes, um ihre Sicherheit zu gewährleisten, auch durch die folgenden Vorsichtsmaßnahmen :
    ● Vorhandensein von Vertraulichkeitsklauseln in allen unseren Serviceverträgen mit natürlichen oder juristischen Personen, die Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben ;
    ● Zugriff auf Ihr Profil durch einen Benutzernamen und ein Passwort geschützt;
    ● Persönliche Daten, die auf sicheren Servern gespeichert sind;
    ● Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten während des Transports über das https-Protokoll.
    Trotz unserer Bemühungen ist die Übertragung von Informationen über das Internet niemals vollständig sicher. Daher können wir die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, die auf eigenes Risiko übertragen werden, nicht garantieren.
    Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO außerhalb der Europäischen Union übertragen, verarbeitet oder gespeichert werden können.
    Durch das Senden Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie dieser Übertragung, Verarbeitung und Speicherung zu. Wir werden alle angemessenen Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.
  3. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte
    Troov kann aufgefordert werden, Ihre personenbezogenen Daten in Anwendung eines Gesetzes, einer Verordnung oder aufgrund einer Entscheidung einer zuständigen Regulierungs- oder Justizbehörde offenzulegen. Im Allgemeinen verpflichten wir uns, alle gesetzlichen Vorschriften einzuhalten, die die Verbreitung von Informationen oder Daten verhindern, einschränken oder regeln könnten, und insbesondere das Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in Bezug auf die IT, Dateien und Freiheiten und die DSGVO.
    Im Rahmen des angebotenen Service müssen wir möglicherweise auch Ihre persönlichen Daten an folgende Personen weitergeben:
  • Jedes Unternehmen in unserer Gruppe, ein Unternehmen in unserer Gruppe, definiert als ein Unternehmen, das Troov kontrolliert, von Troov kontrolliert wird oder unter derselben Kontrolle wie Troov im Sinne von Artikel L.233-3 des Handelsgesetzbuchs steht.
  • Unsere Mitarbeiter, Vertreter, Partner und Dienstleister wie unsere Gastgeber im Rahmen der Leistungserbringung
  • Unsere Geschäftspartner Wenn Sie zugestimmt haben, von ihnen zu geschäftlichen Zwecken kontaktiert zu werden , können diese Partner Troovs Kunden sein, z. B. diejenigen, mit denen Sie selbst in Kontakt standen (z. B. von Ihnen besuchte Geschäfte, die Sie besucht haben) haben dazu geführt, unsere Dienstleistungen zu nutzen) oder andere Fachleute, die Ihnen Waren oder Dienstleistungen anbieten könnten .
    Für den Fall, dass wir an einer Fusion, Akquisition oder einer anderen Form der Übertragung von Vermögenswerten teilnehmen, verpflichten wir uns, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten und Sie zu informieren, bevor diese vorliegen übertragen werden oder neuen Vertraulichkeitsregeln unterliegen.
  1. Links zu Websites Dritter
    Falls die Website Links zu Websites Dritter enthält, werden diese nur zu Informationszwecken bereitgestellt, ohne dass Troov weder deren Inhalt noch Verfügbarkeit garantiert. Darüber hinaus unterliegt das Surfen auf diesen Websites von Drittanbietern den Nutzungsbedingungen und der Vertraulichkeitsrichtlinie dieser Websites von Drittanbietern, und Troov kann nicht für das Schicksal personenbezogener Daten verantwortlich gemacht werden, die der Internetbenutzer möglicherweise an Websites von Drittanbietern weitergeben muss.
  2. Deine Rechte
    Im Rahmen der DSGVO haben Sie eine Reihe von Rechten im Zusammenhang mit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
    5.1 Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, über die Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten informiert zu werden, die Gegenstand dieser Datenschutzrichtlinie sind.
    5.2 Zugriffsrechte
    Sie haben das Recht, auf die persönlichen Daten zuzugreifen, die wir möglicherweise über Sie gespeichert haben. Um dieses Recht auf personenbezogene Daten auszuüben, die bei der Anmeldung in Ihrem Konto auf der Website nicht direkt verfügbar sind, müssen Sie:
  • Stellen Sie diese Anfrage schriftlich;
  • Identitäts- und Adressnachweis beifügen; und
  • Geben Sie die persönlichen Daten an, auf die Sie Zugriff haben möchten.
    5.3 Recht auf Berichtigung
    Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind. Um dieses Recht für personenbezogene Daten auszuüben, die nicht direkt geändert werden können, wenn Sie sich in Ihr Konto auf der Website einloggen, müssen Sie:
  • Stellen Sie diese Anfrage schriftlich;
  • Identitäts- und Adressnachweis beifügen; und
  • Geben Sie die persönlichen Daten an, die Sie korrigieren möchten.
    5.4 Recht auf Löschung oder Recht auf Vergessen
    In einigen Fällen haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn kein zwingender Grund besteht, die Verarbeitung fortzusetzen.
    Dieses Recht ist jedoch nicht absolut und gilt nur in folgenden Situationen:
  • wenn die personenbezogenen Daten für die Verfolgung der Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind;
  • Wenn die personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet wurden und Sie beschließen, diese Einwilligung zu widerrufen;
  • Wenn die Verarbeitung auf berechtigten Interessen beruht und kein berechtigtes Interesse mehr besteht, das die Fortsetzung der Verarbeitung rechtfertigt;
  • Wenn personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden und Sie dieser Verarbeitung widersprechen;
  • wenn personenbezogene Daten illegal verarbeitet werden;
  • wenn wir eine solche Löschung durchführen müssen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen; oder
  • Wenn die personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, um einem Kind Dienste der Informationsgesellschaft bereitzustellen.
    Für den Fall, dass dieses Löschrecht gilt, müssen Sie Folgendes tun, um dieses Recht auszuüben:
  • Stellen Sie diese Anfrage schriftlich;
  • Identitäts- und Adressnachweis beifügen; und
  • Geben Sie die persönlichen Daten an, die wir löschen sollen.
    5.5 Recht zur Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft unter bestimmten in Artikel 18 der DSGVO beschriebenen Bedingungen zu sperren oder zu löschen.
    Um dieses Recht auszuüben, müssen Sie:
  • Stellen Sie diese Anfrage schriftlich;
  • Identitäts- und Adressnachweis beifügen; und
  • Geben Sie die persönlichen Daten oder die Verarbeitung an, die Sie einschränken möchten.
    5.6 Recht auf Portabilität Ihrer persönlichen Daten
    Sie haben das Recht, die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten für persönliche Zwecke für verschiedene Dienste zu erhalten und wiederzuverwenden.
    Um dieses Recht auszuüben, müssen Sie:
  • Stellen Sie diese Anfrage schriftlich;
  • Identitäts- und Adressnachweis beifügen; und
  • Geben Sie die persönlichen Daten an, die Sie portieren möchten.
    5.7 Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht zu widersprechen:
  • Verarbeitung auf der Grundlage berechtigter Interessen oder der Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse / Ausübung öffentlicher Befugnisse (auch zur Profilerstellung);
  • Direktmarketing (auch zur Profilerstellung); oder
  • Verarbeitung für wissenschaftliche, historische oder statistische Forschungszwecke.
    Um dieses Recht auszuüben, müssen Sie:
  • Stellen Sie diese Anfrage schriftlich;
  • Identitäts- und Adressnachweis beifügen; und
  • Geben Sie die Behandlung an, gegen die Sie sich wenden möchten.
  1. Änderung dieser Datenschutzerklärung
    Alle Änderungen, die wir möglicherweise an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen müssen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail, Telefon, Text oder Post mitgeteilt.
    Es liegt in Ihrer Verantwortung, unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über die neueste Version informiert sind, da es sich um die neueste verfügbare Version dieser Datenschutzrichtlinie handelt, die bei jedem Zugriff auf die Website gilt.
  2. Kontakt
    Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Ausübung Ihrer in Artikel 5 beschriebenen Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an [email protected] .
  3. Kekse
    Wenn Sie mit der Site interagieren, tun wir alles, um die Erfahrung einfach und angenehm zu machen. Zu diesem Zweck sendet ein Webserver beim Durchsuchen der Site ein Cookie oder ein ähnliches Tool an Ihre Computerausrüstung.
    Cookies sind kleine Informationen, die an Ihre Computerausrüstung gesendet werden, wenn Sie eine Website durchsuchen und auf dieser Ausrüstung speichern. Einige der von uns verwendeten Cookies halten nur für die Dauer Ihrer Websitzung an und verfallen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Andere Cookies werden verwendet, um sich an Sie zu erinnern, wenn Sie zur Website zurückkehren und länger dauern.
    Gemäß den Empfehlungen der CNIL beträgt die maximale Aufbewahrungsfrist für Cookies jedoch maximal 13 Monate nach ihrer ersten Einzahlung im Terminal des Internetbenutzers, ebenso wie die Gültigkeitsdauer der Zustimmung des Internetbenutzers zum Verwendung dieser Cookies. Die Lebensdauer von Cookies wird nicht bei jedem Besuch verlängert. Die Einwilligung des Internetnutzers muss daher nach Ablauf dieser Frist erneuert werden.
    Wir verwenden Cookies und / oder ähnliche Tools (wie Pixelcodes oder In-App-IDs) für folgende Zwecke:
    8.1 Unbedingt notwendige Cookies
  • Ermöglichen Sie das Durchsuchen der Site;
  • Verwalten Sie Ihre Verbindungssitzung so, dass Sie problemlos von einer Seite zur anderen auf der Site wechseln können und Ihre Seitenanforderungen reibungslos und sicher geladen werden.
    8.2 Qualität
  • Sammeln Sie anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website (einschließlich der auf der Website verbrachten Zeit) und darüber, wo Sie auf der Website ankommen, um die Website zu verbessern und zu erfahren, welche Teile und welche Funktionen der Website vorhanden sind beliebter bei Internetnutzern;
  • Denken Sie daran, dass Sie die Site bereits besucht haben. Auf diese Weise können wir sowohl die Anzahl der eindeutigen Besucher ermitteln, die wir empfangen, als auch sicherstellen, dass wir über genügend Kapazität für die Anzahl der Internetnutzer verfügen, die wir empfangen.
    8.3 Funktionen
  • Finden Sie heraus, ob Sie die Site bereits besucht haben.
  • Melden Sie sich automatisch bei Ihrem Konto auf der Site an, wenn Sie sich bereits zuvor angemeldet haben.
  • möglichen Betrug verhindern und aufdecken;
  • Personalisieren Sie Elemente des Layouts und / oder des Inhalts der Website, um Ihre Erfahrung zu verbessern.
    8.4 Andere
  • Führen Sie Recherchen und statistische Analysen im Zusammenhang mit Ihrem Surfen auf der Website durch.
    Wir können Informationen über Sie mithilfe von Cookies speichern, auf die wir zugreifen können, wenn Sie zur Website zurückkehren.
    Cookies enthalten im Allgemeinen keine personenbezogenen Daten. Sie können jedoch den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers, den Typ, den Hersteller und das Modell der von Ihnen verwendeten Computerausrüstung sowie die Website, von der Sie stammen, enthalten auf der Website angekommen, Ihre IP-Adresse, das Betriebssystem Ihrer Computerausrüstung und Informationen zu Ihrer Internetverbindung.
    Wenn Sie Cookies löschen möchten, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden, lesen Sie die Anweisungen Ihrer Dateiverwaltungssoftware, um die Datei oder das Verzeichnis zu finden, in dem die Cookies gespeichert sind.
    Weitere Informationen zum Löschen oder Steuern von Cookies finden Sie unter https://www.cnil.fr/fr/cookies-les-outils-pour-les-maitriser . Bitte beachten Sie, dass Sie durch das Löschen oder Deaktivieren unserer Cookies für die Zukunft das Risiko eingehen, nicht auf bestimmte Bereiche oder Funktionen der Website zugreifen zu können.
    Wir arbeiten mit einer Reihe externer Dienstleister zusammen, die möglicherweise auch Cookies auf der Website veröffentlichen, z.
  • Google Analytics;
  • Google AdWords ; und
  • Google Maps
    Diese Liste kann sich in Zukunft ändern. In diesem Fall wird diese Datenschutzrichtlinie entsprechend aktualisiert.
    Diese externen Dienstanbieter sind für die Cookies verantwortlich, die sie auf der Website veröffentlichen. Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie in ihren spezifischen Datenschutzrichtlinien.